Luftreiniger Mieten oder Kaufen    E-Mail  +41 (0)52 242 77 55

Für jede Raumgrösse den passenden Raumluftreiniger

Wählen Sie Ihre Anwendung

Luftreiniger gegen Influenza-Viren

Welcher Air Cleaner Pro den besten Schutz gegen Influenza-Viren bietet

Influenza-Grippeviren sind nicht zu unterschätzen.

Wie sich Influenza-Grippeviren auf die wirtschaftliche Leistung auswirken:

217 Mio. Stunden Abwesenheit durch Krankheit und Unfall in der Schweiz. (bfs)
Bei 5,101 Mio. Arbeitnehmern in der Schweiz bedeutet dies, dass jährlich jeder Arbeitnehmer ca. 42 Stunden krankheitsbedingt fehlt. (bfs)

Ansteckungen Corona: Schlüsselt man alle bestätigten Coronavirus-Infektionen von Mitte Juli bis Anfang Oktober auf, so haben sich beinahe 16% aller Fälle, für die sich ein Infektionsort feststellen lässt, bei der Arbeit angesteckt. Nur bei einem Drittel der Fälle ist bekannt, wo sich eine Person angesteckt hat. (NZZ) 


Weitaus bedeutsamer sind aber die indirekten Kosten für die Volkswirtschaft. Diese werden im Pandemie-Plan massiv unterschätzt. Während einer Grippewelle ergibt sich durch den Ausfall von zirka fünf Millionen Arbeitstagen ein volkswirtschaftlicher Produktionsverlust von etwa zwei Milliarden Franken. Dabei sind die durch Tod verlorenen Lebensjahre nicht berücksichtigt. Ausserdem gehen Import und Export zurück, was die Wirtschaft insgesamt empfindlich stört. Dieser Wert ist als Untergrenze zu verstehen, weil er nur die Arbeit der Angestellten erfasst und von einer sonst normal funktionierenden Wirtschaft ausgeht. Das ist unrealistisch, weil auch Unternehmer und Selbständige erkranken. (NZZ) 


Im Durchschnitt belaufen sich die Kosten für den Ausfall von Mitarbeitenden auf 600 bis 1’000 CHF pro Tag. Zu den direkten Kosten des Betriebes wie nicht versicherte Lohnleistungen, Lohnnebenkosten und Bonus/Malus-System bei Versicherungsprämien. Zudem können indirekte Kosten wie Umdisponierungen, Terminverschiebungen, Einsätze von Leihpersonal oder Überstunden anderer Mitarbeiter anfallen. Auch Sachschäden, Produktionsausfälle oder Probleme mit Aufträgen, Terminen und Kunden können aus Absenzen resultieren. Weitere Kosten können darüber hinaus für Wiedereingliederungsmassnahmen oder Gerichtsverfahren entstehen (Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS)

Quellen:
www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/arbeit-erwerb/erwerbstaetigkeit-arbeitszeit/arbeitszeit/absenzen.assetdetail.12707458.html

www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/arbeit-erwerb/erwerbstaetigkeit-arbeitszeit/erwerbstaetige/entwicklung-erwerbstaetigenzahlen.assetdetail.14715103.html

www.nzz.ch/wirtschaft/weshalb-der-arbeitsplatz-kein-corona-hotspot-ist-ld.1584069

www.nzz.ch/articleD4A5M-1.169608

www.praevention-im-buero.ch/online-magazin/artikel/einen-ausfall-eines-mitarbeiters-koennen-wir-uns-ueber-laengere-zeit-nicht-leisten/

Effizienz
Alle Pro Geräte erfüllen bei der Inaktivierung von Influenza-Viren eine Effizienz von 99,9%. Effizienz- Nachweise

Wie funktionieren die Geräte

Die RNA-Struktur des Virus wird mittels abgeschirmter Hochleistungs-UVC-Brennkammer nachhaltig zerstört. Technik.pdf

Sind Filter verbaut?

Nein. So gewährleisten wir, dass sich keine Viren ansammeln können. Die Geräte arbeiten 12'000 Stunden wartungsfrei.

Wie laut sind die Geräte?

Je nach Modell sind die Geräte flüsterleise bis leise. Lediglich der Luftstrom ist zu hören.

Vorteile gegenüber Geräte mit Filter

Kein Filterwechsel und Ersatzfilter nötig.

✓ Keine Ansammlung von Viren im Gerät.

Ist eine Beratung möglich
Selbstverständlich. Füllen für den Erstkontakt bitte diese 
Raumerfassung.pdf aus.


Stilles Arbeiten am Arbeitsplatz

Dazu muss man wissen, dass einfaches Arbeiten am Arbeitsplatz ohne regelmässiges Sprechen oder

Telefonieren geringe Mengen an Aerosol produziert.

Kommunikative Arbeiten am Arbeitsplatz

Kommunikatives Arbeiten mit Sprechen oder Telefonieren produziert im Vergleich zum stillen Arbeiten 10 Mal mehr Aerosol-Ausstoss.

Körperliche Betätigung am Arbeitsplatz

Körperliche Arbeiten mit Sprechen produzieren im Vergleich zum stillen Arbeiten bis zu 36 Mal mehr Aerosol-Ausstoss.

Deshalb sind viele Parameter zu berücksichtigen, damit ein verlässlicher Schutz gewährleistet ist.

Empfehlungsbeispiele

(Voraussetzung: in Kombination mit stillen und kommunikativen Arbeiten)

AC-100pro

Bis max. 4 Personen

AC-250pro

Bis max. 10 Personen

AC-500pro

Bis max. 20 Personen

AC-800pro

Bis max. 30 Personen

Bei körperlicher Arbeit empfehlen wir, die Durchsatzmenge mindestens zu verdoppeln.

Alle Luftreiniger-Modelle

Wissenswertes zur aktuellen Pandemie im Bezug auf Viren im Aerosol

Studie des Robert Koch Instituts mit SARS-Cov-2

In einer Studie mit experimentell hergestellten und mit Aerosolen angereicherten SARS-CoV-2-Virenwaren vermehrungsfähige Virenmehrere Stunden in Aerosolen nachweisbar (siehe Punkt 22 „Übertragungswege“).Zum Bericht



Ärzteblatt: Studie im Hochsicherheitslabor
Link zum Bericht

Professor Christian J. Kähler vom Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik der Universität der Bundeswehr München

über Übertragungswege, Schutzmasken und SARS-CoV-2-Tröpfcheninfektionen
Bericht Quelle: Youtube




Suche